Tips und Tricks



Inhaltsverzeichnis

 

 

Ordner /tmp beim booten leeren
Yast | System | Editor für /etc/sysconfig Dateien
System | Cron | CLEAR_TEMP_DIRS_AT_BOOTUP
Nun setzt man den Wert auf „yes“

 

Autostart Ordner

Systemweit:

/etc/xdg/autostart/


User:

~/.config/autostart

~/.kde4/Autostart/

~/.kde4/shutdown/

 

In der Konsole eine Datei mit dem Standard KDE Programm öffnen
kfmclient exec /home/vk/Dokuments/xyz.pdf

 

Installationsdatum ermitteln
An Hand vom Installationsdatum der Pakete läßt sich das Installationsdatum des Systems feststellen.
rpm -qa --last

Detailierte Ausgabe von rpm Paketen
rpm -qa --queryformat '%{NAME} %{VERSION} %{RELEASE} %{ARCH}
%{DISTRIBUTION}\n\n'

 

Alle Bildschirmschoner und Stromsparfunktionen abschalten

KDE 4.4
--K-Menü > Systemeinstellungen > Allgemein > Systemverwaltung > Erweitert > Energieverwaltung
--K-Menü > Systemeinstellungen > Allgemein > Arbeitsfläche > Bildschirmschoner

 

Hilfesystem einrichten und Konfigurieren

Die nötige Readme findet man hier file:///usr/share/doc/packages/susehelp/README

2. Konfiguration
Die Konfiguration kann nur mit root-Rechten erfolgen!
2.1. Index-Generierung
Auf der Kommandozeile mit dem Kommando susehelpindex, oder automatisch mittels
SuSEconfig, wenn DOC_AUTOINDEX=yes in /etc/sysconfig/susehelp gesetzt ist.

 

Port scannen

nmap -sT -PN -p 20-22 mein.domain.name

Alle IP's  im Netz ermitteln

nmap -sP 192.168.0.0/24|grep -e 192.

 

 

 

Repository komplett downloaden



wget -c -r http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/KDE4:/Factory:/Desktop/openSUSE_11.2/i586/?C=M;O=A

 

 

 

































































































CENTER>